Mullerthal – Felsen, Bäche und ein Wasserfall

Schießentümpel

Schießentümpel

Alles, was wandern im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark reizvoll macht, bietet dieser Rundweg (13 km, 270 hm): Die Bachtäler der Schwarzen Ernz, des Hardbaches und des Consdorfer Baches; Felsenlabyrinthe (Eulenburg, Goldfralay, Goldkaul, Rittergang, Dewepetz, Kohlscheuer, Pärdskapp, Schelmenlay und Rammelay); und als besondere Attraktion die drei Cascaden des Schießentümpels.

Felsenlabyrinth der Eulenburg

Felsenlabyrinth der Eulenburg

Die Runde startet in Mullerthal an der Heringer Mühle (Restaurant), folgt zunächst der Route 3 durch das Tal der Schwarzen Ernz vorbei am Schießentümpel), steigt dort mit der Mullerthal Route 2 leicht an und folgt dieser durch das Consdorfer Bachtal und später durch das Hardbachtal. Der örtliche Rundweg C2 führt nach Consdorf und erreicht hinter dem Ort mit dem C6 durch das Consdorfer Bachtal wieder das Mullerthal.

Informationen zu unserer Runde „Mullerthal – Felsen, Bäche, Wasserfall“ finden Sie im EifelPfadFinder,  unseren Fotobericht in Facebook.

Den Flyer zu den 3 Mullertal Routen  können Sie hier herunterladen.

Dieser Beitrag wurde unter Luxemburg, Wandertouren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.