Archiv des Autors: hepeters

Wandertipp Westerwald: Iserbachschleife

Zwei Runden (die Nordschleife (15,4 km; 371 hm) und die Südschleife (11,9 km; 386 hm)) formen – miteinander verbunden -  die zwei Gesichter der Iserbachschleife (20,9 km; 605 hm). Rollende Hügel, weite Blicke über den Westerwald bis hin zur Eifel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Westerwald | Kommentare deaktiviert

Hohes Venn: Genusstour 21 (für Genießer verfeinert)

Die „Genusstour 21 – Eine andere Welt“ (Tourismusagentur Ostbelgien) ist Wanderkost vom Feinsten; mehr noch, sie bietet Wandergenuss nach der „Nouvelle Cuisine“ des Wanderns: regional, naturnah, nur erlesene Zutaten. Gleichwohl, nachdem wir das Wandergericht abgeschmeckt hatten, fanden wir, dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohes Venn | Kommentare deaktiviert

Ahr: Mit Kinderwanderspaß zum Teufelsloch

Von Altenahr aus steigt diese Runde (4,5 km; 176 hm) steil aus dem Ahrtal über schroffe Felsen und Treppen, vorbei an Aussichtspunkten, von denen aus man schöne Blicke über Stadt, Ahrtal und Burg Are hat. Nach einem strammen Aufstieg erreicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahr, KinderWanderSpaß | Kommentare deaktiviert

Veränderliche Krabbenspinne

Wenn Sie das nächste Mal an einer blütenreichen Wiese vorbeiwandern, achten Sie mal darauf, ob an einer der Blüten ein Schmetterling wie panisch zappelt (oder schlapp herunterhängt). Dann könnte sich aus Sicht des Schmetterlings eine Tragödie abspielen; die Veränderliche Krabbenspinne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmetterlinge, Tiere, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Im Hohen Venn – Kühle Bachtäler bei Ternell

Gestern haben wir Ihnen Oscar-reifes Wanderkino an den Wasserfällen der Hoëgne und Statte vorgestellt. Heute zeigen wir Ihnen – um im Bild zu bleiben – einen „Kurzfilm“, den wir ebenfalls für höchste Ehren nominieren würden: Eine Runde (8,1 km; 185 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohes Venn | Kommentare deaktiviert

Venn: Und der Oscar geht an … die Wasserfälle der Hoëgne und Statte

Es wäre vermessen zu behaupten, dies sei die schönste Runde (16,2 km: 306 hm) in der Eifel und ihren Randgebieten, die wir je gewandert seien. Das würde den herrlichen Touren in der Rureifel, der Vulkaneifel, der Südeifel und an Mosel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohes Venn | Kommentare deaktiviert

Kinderwanderspaß im Tal der Wilden Endert

Der Wanderweg durch das Enderttal wird seit alters her als 1. Etappe des Karolingerweges bezeichnet und ist entsprechend markiert. Der Karolingerweg verbindet die Mosel von Cochem aus durch das wildromantische Enderttal mit der zentralen Vulkaneifel, geht über Ulmen und Daun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Süd), KinderWanderSpaß, Mosel | Kommentare deaktiviert

Auf dem Felsenweg von Gerolstein nach Mürlenbach

Der Felsenweg ist einer von 17 Hauptwanderwegen des Eifelvereins, die unsere Eifel von Nord nach Süd und Ost nach West wie ein Netz umspannen. Er verbindet das Rurtal mit dem Moseltal und führt dabei über den Kermeter, im Nationalpark Eifel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Burg Wernerseck (Fotos vom 07. Juni 2020)

Burg Wernerseck, auch Kelterhausburg genannt, ist eine spätmittelalterliche Burganlage auf dem Gebiet der Gemeinde Ochtendung im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie verdankt ihren Namen ihrem Gründer und Bauherrn, dem Erzbischof von Trier Werner von Falkenstein (1388–1418).   Die Ruine der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte), Pflanzen | Kommentare deaktiviert

NaturWanderPark delux: Devon-Pfad (Waxweiler)

„Naturnah und wenig frequentiert“, so erscheint uns diese Rundwanderung (15,8 km; 521 hm) zutreffend charakterisiert. Der Devon-Pfad (Waxweiler) führt durch blütenreiche Wiesen- und enge Bachtäler des ISLEKS im Nordteil des Naturparks Südeifel. Der Islek ist ein Ausläufer der Ardennen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Süd) | Kommentare deaktiviert