Archiv des Autors: hepeters

Ritterrunde Heimbach – Mariawald (13,5 km; 348 hm)

Diese Erweiterung der bekannten „Klosterrunde“ – wir haben sie nach Burg Hengebach „Ritterrunde“ genannt –  führt von Heimbach aus am Ufer des Staubeckens Heimbach entlang, vorbei am Jugendstil-Wasserkraftwerk (Besichtigung nach Anmeldung), hinauf zur Ferienanlage „Landal Eifeler Tor“, auf halber Höhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Rureifel, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Spaziergang vom Decke Tönnes zum Michelsberg

An der L234 steht zwischen Bad Münstereifel und Effelsberg eine kleine Wallfahrtskapelle, sie ist dem heiligen Antonius von Ägypten gewidmet; im Volksmund nennt man sie „Decke Tönnes“. Von dort führt unser Spaziergang über 8,7 km (109 hm) zur Wallfahrtskapelle St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

EifelSchleife Stockertblick und Herkelstein (Stadt Mechernich)

Diese Runde haben wir schon mehrfach als Rundweg „5“ (Mechernich) vorgestellt, sie ist eine Empfehlung für alle Jahreszeiten. Mit 10,9 km und nur geringen Anstiegen (168 Höhenmeter) bietet sie abwechslungsreiche Wanderunterhaltung für etwa 3 Stunden. Während der Orchideenblüte (Mai – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Ein Schmuckstück: Die Feldkapelle der Familie Willems

Auf den Höhen der Grafschaft, unmittelbar an der Einfahrt zum Werksgelände der Firma HARIBO, steht diese schmucke Feldkapelle. Errichtet wurde sie im Jahre 1856 von der Familie Willems aus Adendorf zur Erinnerung an Tochter Anne Sophiae, die an dieser Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Über die Dreiborner Hochfläche bei Wollseifen / Vogelsang zur Urfttalsperre

Diese abwechslungsreiche Wanderung (16,4 km; 354 hm) führt in die Rureifel: die Höhen des Nationalparks Eifel bei Wollseifen bieten weite Ausblicke über die Dreiborner Hochfläche, von schroffen Felsvorsprüngen präsentieren sich Rurtalsperre-Obersee und Urfttalsperre. Die Wüstung Wollseifen und Vogelsang IP machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Rureifel | Kommentare deaktiviert

Wanderung durch die „Toskana der Eifel“

„Toskana der Eifel“ – so heißt eine der neuen EifelSpuren bei Blankenheim (15,8 km; 328 hm). Der Weg führt über die Wacholderhänge bei Ripsdorf / Alendorf durch das im Sommer blütenübersäte Lampertstal. Die Wacholderhänge sind im späten Frühjahr Standort seltener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Wandern auf dem Sonnenhang bei Mayschoß

Jetzt sind die Tage kurz, die Sonne steht niedrig über dem Horizont, die Täler bleiben im Schatten; da bieten sich die Sonnenhänge der Flusstäler für Wanderungen an. Unser Tipp: Der Rotweinwanderweg bei Mayschoß: Die Runde (8,5 km; 250 hm) beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahr | Kommentare deaktiviert

Wandern zum Weihnachtszauber nach Cochem

Bis 22. Dezember noch findet der Weihnachtsmarkt in Cochem statt. Der Markt ist über die romantischen Winkel und Gassen der Altstadt verteilt und verschafft dem Ort so eine weihnachtliche Gesamtatmosphäre. Höhepunkte des Weihnachtsmarktes sind die festliche Burgweihnacht am 14. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mosel | Kommentare deaktiviert

Wanderung zum Weihnachtsmarkt in Monschau

Monschau im Tal der Rur ist jederzeit eine Reise wert, schon mehrfach haben wir den Ort und die ihn umgebenden Wanderwege vorgestellt. Geschützt liegt er unten im Rurtal, auf den ihn umgebenden Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel thronen majestätisch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Nachtaufnahmen, Stadtbesichtigungen | Kommentare deaktiviert

Zum Totensonntag – Der Historische Friedhof in Segringen

Vor den Toren Dinkelsbühls, weithin sichtbar auf einem schmalen Ausläufer der Frankenhöhe, liegt Segringen, ein Örtchen von 445 Einwohnern. Den Ort umgibt Acker- und Grünland, im Süden liegen zwei kleine Seen. Nichts Bemerkenswertes also scheint es. In Segringen spielen drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtbesichtigungen, Wandertouren | Kommentare deaktiviert