Archiv des Autors: hepeters

Goldener Herbst am Rurstausee

Wald – Wasser – Wildnis: Vom Rursee Obersee führt diese Runde (10,3 km; 272 hm) auf die Höhen des „Wilden Kermeters“, durch Hochwald mit jetzt prächtig bunt gefärbten Rot-Buchen zum Eifel-Blick Hirschley und von dort wieder zurück an das Seeufer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Rureifel | Kommentare deaktiviert

Hohes Venn: Zum Wasserfall von Bayehon

Die Wasser des Venn begleiten uns auf dieser großartigen Runde um Longfaye (8,7 km; 163 hm). Tausende kleine Quellen gurgeln links und rechts des Weges, sie speisen Bächlein ohne Namen, die sich in den Bächen von Bayehon und Pouhon zusammenfinden; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohes Venn | Kommentare deaktiviert

Die EifelSchleife Effelsberg

Im Mittelpunkt dieser kurzen Wanderung (6,3 km; 217 hm) steht das Radioteleskop Effelsberg. Effelsberg ist eine wichtige Station für das weltweite Zusammenschalten von Radioteleskopen. Mit dieser Technik gelingen die schärfsten Aufnahmen vom Kosmos überhaupt. Das Max-Planck-Institut für Radioastronomie erforscht mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Die EifelSchleife Fuchshöhle bei Marmagen.

Die Eifel zwischen Marmagen, Nettersheim und Kloster Steinfeld gehört zu unseren bevorzugten Wandergebieten. Bedeutende Weitwanderwege führen hindurch: Eifelsteig, Felsenweg des Eifelvereins und Ardennen-Eifel-Rundweg; der Römerkanal-Wanderweg nimmt in Nettersheim seinen Anfang. Im Frühjahr bedecken Teppiche von Bärlauch die Böden der Buchenwälder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Traumschleife Ehrbachklamm + Schöneckschleife

Ein Schloss (Schloss Schöneck), eine Burgruine (Ruine Rauschenburg), schroffe Felsen, schmale Pfade, Seilsicherungen am Fels und wildes Wasser; die Traumschleife Ehrbachklamm + Schöneckschleife bietet auf 15,6 km (468 hm) ein außergewöhnliches Wandererlebnis.     Wir haben den Weg am letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifelverein, Hunsrück | Kommentare deaktiviert

KinderKletterSpaß an der Mosel bei Hatzenport

Womit motiviert man einen Fünfjährigen zum Wandern? Mit Bildstöcken, Wegekreuzen aus dem 16. Jahrhundert oder Barockkirchen? Vielleicht, aber eher nicht. Mit Orchideen oder Schmetterlingen? Schon eher, aber nicht unseren Jona. Jonas Augen strahlen, wenn er auf allen Vieren über Felsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KinderWanderSpaß, Mosel | Kommentare deaktiviert

Mayschoß – Rund um die Saffenburg

Wenn Sie die Ahr einmal in vollen Zügen genießen möchten (wir meinen nicht eine Fahrt mit der Ahrtalbahn am Wochenende), dann ist die Tour „Mayschoß – Rund um die Saffenburg” (8,6 km; 342 hm) eine ausgezeichnete Wahl! Der Weg startet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahr | Kommentare deaktiviert

Auw an der Kyll: Kylltaler Buntsandsteinroute

„Sandsteinfelsen und schöne Wälder einerseits, freie Flächen und Aussichten andererseits sind die Zutaten zu diesem Wanderweg.“ So wird dieser Weg beworben. Nun kommt es bei einem guten Gericht darauf an, dass die Menge der einzelnen Zutaten ausgewogen und das Ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Wandermarathon und Genusswandern – Ein Widerspruch?

Wandermarathon und Genusswandern – passt das zusammen? Wir nehmen die Antwort vorweg: Ja, es geht, aber … Genusswanderer lassen sich Zeit. Sie erfreuen sich an der Natur, an Blüten, Pilzen, dem Leben auf Totholz, sie fotografieren und lassen das alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Süd), Eifelverein | Kommentare deaktiviert

Die Dolomiten – Ein Wanderparadies

Die Höhe ist es, die man spürt, wenn man die Eifelhöhen zwischen 400 und 750 m verlässt und sich in den Dolomiten in Höhen bis 2400 m bewegt. Anstiege von 1000 m sind für unsere Altersklasse (in doppeltem Sinne) atemberaubend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaften, Wandertouren | Kommentare deaktiviert