Archiv der Kategorie: Ausflüge, Besichtigungen

Veränderliche Krabbenspinne

Wenn Sie das nächste Mal an einer blütenreichen Wiese vorbeiwandern, achten Sie mal darauf, ob an einer der Blüten ein Schmetterling wie panisch zappelt (oder schlapp herunterhängt). Dann könnte sich aus Sicht des Schmetterlings eine Tragödie abspielen; die Veränderliche Krabbenspinne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmetterlinge, Tiere, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Burg Wernerseck (Fotos vom 07. Juni 2020)

Burg Wernerseck, auch Kelterhausburg genannt, ist eine spätmittelalterliche Burganlage auf dem Gebiet der Gemeinde Ochtendung im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie verdankt ihren Namen ihrem Gründer und Bauherrn, dem Erzbischof von Trier Werner von Falkenstein (1388–1418).   Die Ruine der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte), Pflanzen | Kommentare deaktiviert

Auf dem Eifelsteig – 12. Etappe – von Manderscheid nach Himmerod

Die 12. Etappe des Eifelsteigs (18,2 km; 416 hm) verbindet herausragende Ikonen der Eifel und ihrer Kulturgeschichte miteinander: Die beiden mittelalterlichen Manderscheider Burgen und das Kloster Himmerod. Ihre Gründungen gehen ungefähr auf die gleiche Zeit zurück: Die Oberburg wurde erstmals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Schönecker Schweiz – Märzbecherzauber und Bärlauchduft

Es ist so weit, nach dem milden Winter blühen die Märzbecher früher als in vergangenen Jahren und Bärlauchduft erfüllt schon das Schalkenbachtal: Lassen Sie alles stehen und liegen, nutzen Sie den nächsten Sonnentag, fahren Sie zur Märzbecherblüte in die Schönecker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Süd), Pflanzen | Kommentare deaktiviert

Spaziergang vom Decke Tönnes zum Michelsberg

An der L234 steht zwischen Bad Münstereifel und Effelsberg eine kleine Wallfahrtskapelle, sie ist dem heiligen Antonius von Ägypten gewidmet; im Volksmund nennt man sie „Decke Tönnes“. Von dort führt unser Spaziergang über 8,7 km (109 hm) zur Wallfahrtskapelle St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Ein Schmuckstück: Die Feldkapelle der Familie Willems

Auf den Höhen der Grafschaft, unmittelbar an der Einfahrt zum Werksgelände der Firma HARIBO, steht diese schmucke Feldkapelle. Errichtet wurde sie im Jahre 1856 von der Familie Willems aus Adendorf zur Erinnerung an Tochter Anne Sophiae, die an dieser Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Wanderung zum Weihnachtsmarkt in Monschau

Monschau im Tal der Rur ist jederzeit eine Reise wert, schon mehrfach haben wir den Ort und die ihn umgebenden Wanderwege vorgestellt. Geschützt liegt er unten im Rurtal, auf den ihn umgebenden Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel thronen majestätisch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Nachtaufnahmen, Stadtbesichtigungen | Kommentare deaktiviert

Zum Totensonntag – Der Historische Friedhof in Segringen

Vor den Toren Dinkelsbühls, weithin sichtbar auf einem schmalen Ausläufer der Frankenhöhe, liegt Segringen, ein Örtchen von 445 Einwohnern. Den Ort umgibt Acker- und Grünland, im Süden liegen zwei kleine Seen. Nichts Bemerkenswertes also scheint es. In Segringen spielen drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtbesichtigungen, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Die Dolomiten – Ein Wanderparadies

Die Höhe ist es, die man spürt, wenn man die Eifelhöhen zwischen 400 und 750 m verlässt und sich in den Dolomiten in Höhen bis 2400 m bewegt. Anstiege von 1000 m sind für unsere Altersklasse (in doppeltem Sinne) atemberaubend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaften, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Drover Heide – Die Heide blüht

Die Drover Heide vor den Toren Dürens ist – nachdem die militärische Nutzung durch die belgischen Streitkräfte 2004 endete – seit 2005 als Naturschutzgebiet von 670 ha ausgewiesen. Das Naherholungsgebiet ist Rückzugsgebiet seltener Pflanzen und Tierarten. So wurden alleine 460 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Nord), Landschaften, Natur, Pflanzen | Kommentare deaktiviert