Monatsarchive: Dezember 2015

Die Katzensteine im Veybachtal

Unweit von Mechernich, im Veybachtal an der L61, in der Nachbarschaft der römischen Wasserleitung, liegt ein wuchtiges Massiv mit bis zu 15 Meter hohen rotbraunen Buntsandsteinfelsen. Die Felsen wurden in römischer Zeit als Steinbruch genutzt. Die überstehenden Felspartien boten Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte), Landschaften | Kommentare deaktiviert

Maar was anderes

Zu den Dauner Maaren zieht es uns immer wieder: zu langen Touren im Frühjahr und Herbst, zu kürzeren im Sommer und Winter. Heute präsentieren wir neu eine erlebnisreiche „Acht“ von knapp 9 km: Sie startet in Schalkenmehren gegen den Uhrzeigersinn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Eine Weihnachtsgeschichte

Uns wurde kalt: wir hatten die Wanderung durch die Schavener Heide hinter uns, standen dicht am Wassergraben vor Burg Satzvey, wollten die erleuchtete Burg zur Blauen Stunde fotografieren. „Die Burg wird nur zu besonderen Events beleuchtet“, sagte man uns. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel-Geschichte(n) | Kommentare deaktiviert

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Zu Weihnachten möchten wir Ihnen ein kleines Geschenk machen, wir legen es nicht unter den Christbaum, Sie dürfen es schon jetzt auspacken. Wir schenken Ihnen den neuen EifelPfadFinder und dazu eine Kurzanleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie Wanderungen zu Hause … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifelverein, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Die lange Leitung der Eifeler

Mögen die Eifeler auch eine lange Leitung haben, den Römern jedenfalls konnten sie damit allemal das Wasser reichen. Die „lange Leitung“, das ist die Eifelwasserleitung, die das römische Köln (Colonia Claudia Ara Agrippinensium) mit dem Wasser der Eifel verband. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Zu Zeugnissen früher Besiedlung zwischen Mechernich und Bad Münstereifel

Nicht weit von Bad Münstereifel und Mechernich entfernt liegt dieser Rundwanderweg von 12 km (320 Höhenmeter). Die hügelige Eifellandschaft bietet viele schöne Fernblicke, die Anstiege sind gemäßigt, die Route führt teilweise über asphaltierte Wirtschaftswege, in dieser Jahreszeit eine angenehme Alternative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Mitte) | Kommentare deaktiviert

Traumpfad Bleidenberger Ausblicke

Dieser Traumpfad tut Körper, Geist und Seele gut: Knapp 13 km Länge sind zwar moderat, aber fast 550 Höhenmeter auf der kurzen Strecke stellen Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit. Zwei Anstiege – von Oberfell hinauf auf den Dickenberg und von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Traumpfade, Wandertouren | Kommentare deaktiviert

Reifferscheid und Wildenburg: 2 Burgen, ein Weg

Kaum vier Kilometer Fußweg liegen zwischen der Burg Reifferscheid und der Wildenburg, ein Wanderweg des Eifelvereins Reifferscheid verbindet die beiden Attraktionen. Malerisch auf dem Burgberg liegt der historische Ortskern von Reifferscheid. Das Panorama der Anlage wirkt schon von Ferne auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen, Schlösser, Kirchen und Architektur, Eifel (Nord), Nachtaufnahmen | Kommentare deaktiviert

Mayschoß – wAHRhaft wunderbar wandern!

Eine runde Sache: Unser Weg umrundet in weitem Bogen auf halber Höhe Mayschoß und bietet dabei herrliche Ausblicke in das Ahrtal. Glanzpunkte sind die Ruine der Burg Are und die Ruine Saffenburg. Besonders reizvoll aber finden wir den ersten Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahr | Kommentare deaktiviert